Semmelknödel mit Speck (Speckknödel)

Hier ein leckeres Rezept für Semmelknödel, dieses Mal als Speckknödel!

Semmelknödel mit Speck (Speckknödel)

Zutaten (für 8-9 Speckknödel):

6-7 trockene Brötchen (gesammelte Brot- und Brötchenreste i.d.R.)
0,25-0,3 L Milch
1 Bund Petersilie
1-2 Zwiebel (je nach Größe)
200 g Schwarzwälder Schinkenspeck (fein gewürfelt)
2 EL Butter
3-4 Eier je nach Größe
Semmelbrösel nach Bedarf
Salz, Pfeffer, Muskatnuss (frisch gerieben)

1. Die Brötchen fein kleinschneiden und in eine große Schüssel geben,
2. die fein gehackte Zwiebel mit den Schwarzwälder Schinken in der Pfanne mit Butter dünsten, die Milch dazu geben und erwärmen, anschließend
3. zu den Brötchenwürfel in die Schüssel geben und ziehen lassen.
4. Eier mit ein wenig Milch verquirlen und mit der Petersilie in die Schüssel geben.
5. kräftig würzen und fleißig kneten.
6. Die Speckknödel im heißen Wasser gar ziehen lassen bis sie nach oben schwimmen (12-14 Minuten).
7. Schmecken lassen!