Rahmkuchen, Rezept von Mama Ultes

Das Rezept des leckeren Rahmkuchen (Käsekuchen!) den meine Mutter macht ist ganz einfach:

Für den Knetteig nimmt man

100g Butter
65g Zucker
200g Mehl
1 Ei
1 Prise Salz
1 gestrichener Teelöffel Backpulver

und knetet alles zu einem homogenen Teig. Den Knetteig kurz ruhen lassen und dann in gleichmäßig dünn in einer 26cm Springform ausbreiten.

Für die cremige Rahmmasse nimmt man…

250g Quark
2 Becher Sahne
2 Becher Crème fraîche
175g Zucker
2 Eier
1 Packung Vanillezucker (oder gleiche Menge selbst gemachten Vanillezucker!)
1 Packung Sahnepudding
1 Prise Salz

…und verrührt alles mit dem Schneebesen (!) von Hand zu einer cremigen Masse die man anschließend auf, bzw. in dem Knetteig vertstreicht.

Meine Mutter backt den Rahmkuchen im auf 175 Grad vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze) und steckt nach 10 Minuten vorsichtig ein Messer zwischen Rahmen und Backofentür damit die Feuchtigkeit besser aus dem Backofen entweichen kann. So reißt die Oberfläche des Kuchens nicht so sehr ein. Den Kuchen im abgeschalteten Backofen ein wenig auskühlen lassen.