Käsegebäck

Hier mein Rezept für ein leckeres Käsegebäck, super zum Knabbern vorm Fernseher und zu einem Glas Wein:

Zutaten:

  • 125 g Butter
  • 125 g Weizenmehl 405
  • 125 g Gruyère, Parmesan oder ähnlich würzigen Käse
  • Sesamsaat
  • Salz, Paprika, Chili
  • 1 Ei

Zubereitung:

  1. Die Butter zerlassen und
  2. mit Mehl und Parmesankäse mischen,
  3. mit je einer Prise Salz und Paprika abschmecken, ein paar Chiliflocken geben dem ganzen den nötigen Pepp!
  4. Den Teig gründlich kneten und
  5. 2-3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  6. Dünn ausrollen und in häppchengroße Stücke (z.B. Rauten) schneiden und
  7. mit verquirltem Ei bestreichen und
  8. mit Sesam bestreuen.
  9. Bei 180° Umluft im vorgeheizten Backofen je nach Dicke für rund 10 Minuten backen
  10. bis sie hellgelb sind (nicht zu dunkel werden lassen, das geht plötzlich sehr schnell)

Parmesanplätzchen

Und dazu einfach nur ein Glas guter Wein!