Erdbeer-Blätterteigteilchen

Ab und an werden meine beiden Liebsten Sonntags zum Frühstück auch mit etwas Selbstgemachtem überrascht, so geschehen mit den Erdbeer-Blätterteigteilchen neulich:

Zutaten:

  • 1 Packung Blätterteig (frisch. TK geht auch, dann aber ein paar minuten früher herausholen…!)
  • 1 Eigelb
  • 200 g frische Erdbeeren
  • 5 TL Erdbeermarmelade
  • 1 TL Zitronensaft

 

Und so einfach ist die Zubereitung:

  1. Die gewaschenen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden,
  2. mit Zitronensaft und Erdbeermarmelade vermischen.
  3. Die Blätterteigplatte ausrollen
  4. und in 6 gleich große Stücke (in etwa Quadrate) schneiden.
  5. Auf jedes Stück Blätterteig mittig ein bis zwei Esslöffel von der Erbeeren-Erdbeermarmelade-Zitronensaft-Mischung geben.
  6. Den Blätterteig am Rand mit ein wenig Wasser leicht anfeuchten und zusammenfalten, am Rand sorgfältig festdrücken.
  7. Das Eigelb mit ein paar Tropfen Milch verrühren und die Erdbeer-Blätterteigteilchen  damit bestreichen.
  8. 20 Minuten im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen backen.

 

Erdbeer-Blätterteigteilchen